was successfully added to your cart.
Monthly Archives

Juni 2016

Solarkataster Schweiz – Abschätzung der Solarthermie-Potentiale

By | Publikationen

Die Firma Meteotest erstellt für das Bundesamt für Energie (BFE) ein Solarkataster Schweiz. Dazu werden von der Firma Meteotest zunächst die Solarpotentiale aller im swissBUILDINGS3D2.0 enthaltenen Dachflächen berechnet. Die Firma Egon AG hat eine Methodik erstellt, um auf Grundlage der vorliegenden Daten aus dem Eidgenössischen Gebäude- und Wohnungsregister (GWR) und der berechneten Meteodaten den Energiebedarf zur Brauchwassererwärmung und den Heizwärmebedarf für ein Gebäude abzuschätzen.
Das vorliegende Dokument beschreibt die Methode, um auf dieser Basis die Solarthermie-Potentiale der Dachflächen abzuschätzen.

 

>> Download PDF