was successfully added to your cart.

Warenkorb

Monthly Archives

März 2020

Polysun in Kombination mit BIM: Am Schweizer Planertag mehr erfahren

By | Pressemitteilungen

Unser Verwaltungsratspräsident Thomas Jäggi referiert am Schweizer Planertag über die Simulation von Energiesystemen in Kombination mit BIM.

Thomas Jäggi, VRP

Am Schweizer Planertag am 10. März in Brugg sorgen hochkarätige Referenten für eine 360°-Sicht auf die Entwicklung von Gebäuden und Arealen. Unser Verwaltungsratspräsident referiert zum Thema „Dynamische Gebäudeenergiesysteme – Planung in Kombination mit BIM“ (Fachforum 3; 16:25 Uhr)

Vorab beantwortet Thomas Jäggi drei Fragen zum Thema:

Bei Ihrem Referat geht es um BIM in Kombination mit Gebäudeenergiesystemen: Was verstehen Sie darunter?

Neue Technologien schaffen neue Möglichkeiten – gerade in der Kopplung von thermischen und elektrischen Komponenten in Verbindung zur Elektromobilität und der Eigenstromerzeugung. Mit einer dynamischen Systemsimulation können heute schon Energiesysteme unter technischer wie auch wirtschaftlicher Hinsicht modelliert und die beste Variante gewählt werden. In Kombination mit BIM können die gewonnenen Erkenntnisse der Entwurfsphase auch für die weiteren Projektphasen genutzt werden. Dies schafft nachhaltigen Mehrwert.

Wo sehen Sie diesen Mehrwert in den Folgephasen?

In der Planungsphase kann das gewählte Energiesystem flexibel an verschiedene Szenarien des Bedarfsverhaltens angepasst und auf Änderungen in der Planung reagiert werden. So kann frühzeitig und automatisiert erkannt werden, wenn eine Überprüfung des Energiesystems erforderlich ist und die Anpassungskosten tief gehalten werden. Zudem können Steuerungen des Energiesystems schon in der Planung vorgetestet und optimiert werden – was wiederum in der Inbetriebnahme den Aufwand reduziert und das Risiko mangelhafter und ineffizienter Systeme im Betrieb minimiert.

Was für Hürden sehen Sie aktuell für eine Zunahme der Umsetzung von Gebäudeenergiesystemen in Kombination mit BIM?

Ich glaube, dass BIM in der Schweiz schon in den nächsten Jahren zum Standard bei der Planung und Auslegung nachhaltiger Gebäude- und Quartierenergiesysteme wird. Dafür müssen aber die richtigen Werkzeuge entwickelt werden, welche die Akteure entlang des gesamten Gebäudelebenszyklus optimal unterstützen. Zudem braucht es auch ein allgemeingültiges Verständnis zu den Rollen und Prozessen, die mit der dynamischen Simulation und Auslegung von Gebäudeenergiesystemen in Kombination mit BIM verbunden sind. Zu diesen Themen ist Vela Solaris in Kooperation und im Austausch mit den Akteuren in BIM-Projekten – in diesem Sinne freuen wir uns auf die Gespräche am Schweizer Planertag!

Möchten Sie uns am Schweizer Planertag besuchen? Wir freuen uns mit Ihnen zu diskutieren! Buchen Sie Ihr Ticket 10% vergünstigt unter https://www.euroforum.ch/schweizer-planertag/, Promotionscode: 99VelaSP5101001-10_C2000143