Kostenlose
Testversion

Vela Solaris an der Renewable Energy Exhibition in Japan

Die Renewable Energy Exhibition in Tokyo fand vom 31. Januar 2024 bis zum 2. Februar 2024 statt und wir freuten uns, gemeinsam mit unserem japanischen Partner Desun Tech als Aussteller vertreten zu sein. Die Messe bot einen umfassenden Überblick über die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich der erneuerbaren Energien.

Die Haupttrends, die auf der Messe deutlich wurden, waren eindrücklich:

Japan strebt bis 2050 Klimaneutralität an und dies war auf der Messe deutlich zu spüren. Besonders staatliche Institutionen, die Projekte auf regionaler und kommunaler Ebene verfolgen, suchen intensiv nach Lösungen. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf dem Ausbau der Photovoltaik. Ebenfalls zunehmend an Bedeutung gewinnt die Offshore-Windkraft. Kontrovers diskutiert wurden die Möglichkeiten, Geothermie und Biomasse verstärkt als Energiequellen zu nutzen.

Ein besonderes Augenmerk lag auf Quartieren:

Lösungen im Bereich erneuerbarer Energien werden mit einem starken Fokus auf Quartiere geplant und umgesetzt. Besonders beeindruckend war der Stand der Stadt Ishikari in Hokkaido, die etwa 15 km von Sapporo entfernt liegt. In der Bay-Area von Ishikari sind große Datencenter angesiedelt, die auf eine zuverlässige Energieversorgung angewiesen sind. Dies soll zukünftig zu 100% durch einen Mix aus Wind-, Biomasse- und Photovoltaikanlagen sichergestellt werden.

Simulation in der Planung:

Die Besucheranzahl wuchs während der drei Tage stetig, und der Andrang, insbesondere am letzten Tag, war beeindruckend. Es hat uns gefreut, viele neue und interessante Kontakte knüpfen zu können. Das Interesse an dem Einsatz von Polysun in der Planung von Energiesystemen für Gebäude und Quartiere war besonders groß. Vergleichbare Anbieter gibt es in Japan noch nicht und das Potential für innovative Lösungen ist enorm!