Kostenlose
Testversion

Energiesysteme für Mehrfamilienhäuser einfach und zuverlässig planen

Die Software Polysun bietet eine grosse Auswahl an vorkonfigurierten Energiesystemvorlagen, welche für die Planung eigener Projekte genutzt werden können. Dabei werden alle marktüblichen Technologien – von der Wärmepumpe bis zum Eisspeicher – abgedeckt. Aus rund 1’000 Vorlagen können Nutzer von Polysun ein passendes System selektieren. Die Vorlage wird dann in wenigen Schritten auf das eigene Projekt angepasst, z.B. indem der exakte Projektstandort hinterlegt und damit die standortspezifischen Wetterdaten berücksichtigt werden. Auch das Hinzufügen von weiteren Komponenten wie etwa einen Batteriespeicher oder die Ladestation eines Elektromobils sind einfach möglich.

Die Vorlagen werden laufend ergänzt und aktualisiert. Neu verfügbar sind Vorlagen für die Planung der Energieversorgung von Mehrfamilienhäusern. Folgende Technologievarianten für die Versorgung des Strom-, Heiz- und Trinkwarmwasserbedarfs werden dabei in Polysun abgebildet und sind flexibel erweiterbar:

  • Wärmepumpe, Erdwärmesonde, Kombispeicher
  • Wärmepumpe, Erdwärmesonde, zwei Speicher
  • Wärmepumpe, Photovoltaik, Kombispeicher
  • Wärmepumpe, Photovoltaik, zwei Speicher
  • Wärmepumpe, Spitzenlast-Pelletkessel, Kombispeicher
  • Wärmepumpe, Spitzenlast-Pelletkessel, zwei Speicher
  • Wärmepumpe, Solarthermie, zwei Speicher

Energiekonzepte für Mehrfamilienhäuser lassen sich so rasch und fundiert planen und vergleichen, um das passende Energiesystem zu bestimmen. Weitere Vorlagen für Grossanlagen und für die Quartiersplanung sind geplant.

Falls Sie eine bestimmte Vorlage in Polysun vermissen, melden Sie sich gerne bei uns. Wir erstellen auf Kundenwunsch weitere Vorlagen!

Vollbesetzter Saal und grosse Begeisterung beim Polysun Anwenderdialog in Winterthur!

Der Polysun Anwenderdialog am 25. Juni 2024 in Winterthur war komplett ausgebucht und erhielt viel begeistertes Feedback! Das freut und motiviert uns sehr, war es doch der erste Anlass überhaupt in diesem Format.

Die rund 50 Teilnehmenden haben die Möglichkeit genutzt, sich mit anderen Polysun-Anwendern persönlich auszutauschen und spannende Erkenntnisse für ihre Praxis zu gewinnen. Dabei stiess auch das Veranstaltungskonzept auf grossen Anklang: Die fünf Diskussionsthemen wurden von den Referenten kurz und knackig präsentiert und dann an Thementischen in wechselnden Gruppen vertieft. So konnten Fragen rund um die optimale Kombination von Wärmepumpe und PV, der Planung von PVT und Erdwärmesonden, der Quartiersplanung und Systemoptimierungsmöglichkeiten zum Beispiel mit der Wahl des Bivalenzpunkts diskutiert werden. Überdies konnte auch ein Einblick in das Innovationsthema im Bereich Multisimulation mit Polysun gewonnen werden. Nicht zu kurz kam auch der gemütliche Teil beim Mittagessen und beim Apéro mit vielen angeregten Gesprächen.

Wir freuen uns schon darauf, den nächsten Anwenderdialog am 24. September 2024 in Berlin durchzuführen. Gerne können Sie sich das Datum schon vormerken.

Hier ein paar Impressionen von dem Anlass:

Kommunale Wärmenetze realitätsnah simulieren und planen

In der aktuellen Ausgabe von „Integrale Planung 2024“ beleuchtet der Artikel „Kommunale Wärmenetze realitätsnah simulieren und planen“ die innovativen Möglichkeiten der Simulationssoftware Polysun zur Gestaltung kommunaler Wärmenetze. Erfahren Sie, wie durch den Einsatz moderner Simulationstechnologien die Planung von Energiesystemen sowohl bei Sanierungs- als auch Neubauprojekten effizienter und nachhaltiger gestaltet werden kann.

Kommunale Wärmenetze: Herausforderungen in der Planung

Der Artikel beschreibt die Herausforderungen, die bei der Integration erneuerbarer Energiequellen auftreten, sowie die gesetzlichen Anforderungen, die seit Januar 2024 gelten. Praxisbeispiele, wie das kalte Nahwärmenetz in der Lutherstadt Eisleben, veranschaulichen die Vorteile der simulativen Planung mit Polysun.

Hier geht es zum ganzen Artikel erschienen im Fachmagazin Integrale Planung, Edition 2024, Seiten 74 ff, Quelle: Heizungs-Journal Verlags-GmbH, www.heizungsjournal.de:

Link zum vollständigen Artikel

Kommunales Wärmenetz geplant mit Software Polysun
Kommunales Wärmenetz geplant mit Software Polysun

Perfekte Planung von Energiesystemen

Quelle: Der österreichische Installateur (1-2/2024):

Vela Solaris bietet mit ihrer Polysun-Software ein Instrument für die Planung von Energiesystemen in Gebäuden und Quartieren. Mögliche Varianten werden simuliert, um das beste System zu finden.

Der österreichische Installateur stellt das Unternehmen Vela Solaris vor und stellt verschiedene Fragen an die Geschäftsführerin Angela Krainer:

  • Wo können sich Interessenten über Polysun informieren?
  • Ab welcher Projektgrösse ist die Polysun-Software interessant?
  • Gibt es in Österreich bereits Referenzen?
  • Welche Energietrends orten Sie?

Hier geht es zum ganzen Artikel und den Antworten zu obigen Fragen aus dem Fachmagazin „der österreichische Installateur“ (1-2/2024): Hier geht’s zum vollständigen Artikel