Wie kann ich fehlerhafte Persistenzdaten bereinigen?

Polysun wird zur Sicherung der Einhaltung unserer Lizenzvereinbarungen mit einem Sicherheitsmechanismus geschützt. In seltenen Fällen führt dieses jedoch zu Fehlfunktionen. Diese können z.B. sein:

  • Die Software startet nicht wegen fehlerhafter Persistenzdaten
  • Beim Start wird eine Uhrzeitmanipulation gemeldet
  • Unter „Standort der Anlage“ sind „Aus Karte“ sowie die Wetterdaten-Option „Webservice“ nicht auswählbar (ausgegraut)
  • Im Programm fehlen einzelne Features / Optionen

Für diese Fälle stellen wir ein Tool bereit, damit Polysun wieder wie gewünscht funktioniert. Um dieses anzuwenden, laden Sie bitte die Datei rms-repair.zip herunter:

https://www.velasolaris.com/download/sentinel/rms-repair.zip

Sodann:

  • Und das Tool auszuführen, brauchen Sie die Java Version 17 oder aktueller. Dies können Sie hier herunterladen: https://download.bell-sw.com/java/17.0.1+12/bellsoft-jre17.0.1+12-windows-amd64.msi
  • Entpacken Sie das Archiv „rms-repair.zip“ vollständig.
  • Gehen Sie im entpackten Archiv in das Unterverzeichnis „rms-repair\bin“. Führen Sie die Datei „rms-repair.bat“ als Administrator aus. Hierfür klicken Sie die Datei mit der rechten Maustaste an, und wählen “Ausführen als Administrator” aus. Ohne Administrator-Rechte funktioniert das Script nicht.

Nun sollte Polysun wieder wie gewünscht funktionieren. Andernfalls wenden Sie Sich gerne an unseren Support unter info@velasolaris.com.